Technisches Hilfswerk
OV Clausthal-Zellerfeld
  Home » Sonstige Aktivitäten » Tag der offenen Tür Suche:
Wir über uns
Einheiten
Jugend
Fahrzeuge
Einsätze
Übungen
Sonstige Aktivitäten
Presse
Helfervereinigung
Links
Kontakt
 
Intern

2013-08-10
Tag der offenen Tür


Am Samstag den 10. August 2013 fand in unserer Unterkunft am Altenbraker Ring ein Tag der offenen Tür statt.
Es gab ein großes Buffet mit selbstgebackenen Kuchen und vor den Fahrzeughallen Steaks und Würstchen.

Für die Kinder wurde in der Halle ein Parcour aufgebaut, den sie mit THW-Bobby Cars durchfahren konnten.
Auch mit praktischen Aufgaben waren die Kleinsten gefordert, denn es gab einen Nagelbalken, Torwandschießen
und sie konnten sich an einem Mastwurf versuchen, sowie Fragen rund um das THW zu Geräten und Fahrzeugen
ausarbeiten und beantworten.

Die Jugendgruppe zeigte ihr Können und ihren Ausbildungsstand in einer Vorführung "Verletztenbergung aus
Höhen von einem Gerüst mittels schiefer Ebene". Dieses entspricht einer Teamaufgabe der Leistungsspange in
"Gold", die sie in Ruhe und mit Sorgfalt durchführten.

Höhepunkt des Nachmittages war die Taufe unserer beiden Oldtimer, anlässlich ihrer 50. Geburtstage, im Gedenken
der verstorbenen Kameraden Karl Spindeck sen. und Jürgen Bremer, die sich stets als Kraftfahrer aufopferungsvoll
um die beiden Fahrzeuge gekümmert haben. Der GKW wurde "Jürgen" und die Zugmaschine "Karl" getauft.
Beide Fahrzeuge sind aus dem Jahre 1963. Das Erbe der Pflege haben zum jetzigen Zeitpunkt die Helfer Karl
Spindeck jun. und Erich Koch übernommen, sowie die Helfer der "Interessengemeinschaft zur Erhaltung und Pflege
historischer THW Fahrzeuge".

Bevor es mit der Disko und Abendveranstaltung weiter ging, konnten unsere kleinen Gäste zum Abschluss noch einmal
mit den beiden Oldtimern eine Runde durch den Innovationspark fahren und so einen Eindruck in damalige Zeiten
gewinnen.

Musikalisch ging es dann am Abend so richtig zur Sache. Zunächst trat die Band "Starkstrom" auf, welche mit ihrem
ersten offiziellen Auftritt die Halle rockten.

Top Act des Abends waren die "Blutsbrüder", die ihr Programm vom ersten Album bis hin zu den bekannten Stücken
aus "Höllenfeuerclub" vorstellten.

Ein besonderer Dank gilt unserem Organisationsteam und allen Helfern, die diesen Tag zu einem gelungenen
Fest gestalteten.