Technisches Hilfswerk
OV Clausthal-Zellerfeld
  Home » Übungen » Alarmübung am 19.04.2010 Suche:
Wir über uns
Einheiten
Jugend
Fahrzeuge
Einsätze
Übungen
Sonstige Aktivitäten
Presse
Helfervereinigung
Links
Kontakt
 
Intern

2010-04-19
Alarmübung am 19.04.2010


Am Montag den 19.04.2010 um 17:19 Uhr wurden die Helfer des Technischen Zuges durch die Leitstelle Goslar alarmiert.
Die Meldung lautete: "Durch Schneelast zusammengestürztes Gebäude in Wildemann. Die Außenwände drohen auf das
Nachbarwohnhaus zu fallen." Der Zugtrupp rückte mit dem MTW um 17:25 Uhr zur Erkundung aus. Der GKW I, MZKW und
die DoKa folgten anschließend mit 17 Helfern zum Einsatzort. Am Übungsobjekt befanden sich Wände, die durch das ein-
gestürzte Dach nach außen gedrückt wurden. Diese stützten wir mittels einer Holzkonstruktion erfolgreich ab. Die Alarmübung
dauerte bis 20:00 Uhr. Der Ortsbrandmeister Thomas Sudhoff aus Wildemann war als Beobachter anwesend.

   
   

Erkundung durch den Zugführer

   
   

Einweisung der Gruppenführer

   
   

Beginn der Abstützungsarbeiten

   
   

   
   

Fertigstellung der Abstützarbeiten und Abschlußfoto der Helfer