Technisches Hilfswerk
OV Clausthal-Zellerfeld
  Home » Sonstige Aktivitäten » Jahresabschlussfeier 2007 von Präsident A.Broemme besucht Suche:
Wir über uns
Einheiten
Jugend
Fahrzeuge
Einsätze
Übungen
Sonstige Aktivitäten
Presse
Helfervereinigung
Links
Kontakt
 
Intern

2007-12-01
Jahresabschlussfeier 2007 von Präsident A.Broemme besucht


01.12.2007, Clausthal

   
   
Die diesjährige Jahresabschlussfeier des OV Clausthal fand traditionsgemäß in der Mensa der Technischen Universität Clausthal statt. Wie in den Jahren zuvor konnte der Ortsbeauftragte Joachim Niebaum eine Vielzahl an Gästen begrüßen. Unter ihnen waren Volker Traube als Vertreter des Bürgermeisters, Sigrun Fuchs als Repräsentantin der Samtgemeinde Oberharz, zahlreiche Vertreter von Feuerwehr, Rotem Kreuz und örtlichen Vereinen sowie den Harz Wasserwerken und Stadtwerken.
Als besonderen Gast konnte der Präsident des THWs Albrecht Broemme sowie der Landesbeauftragte Niedersachsens Ralf Dunger und der Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Göttingen Enno Dittmar begrüßt werden.
Auch die zahlreichen Vertreter der befreundeten Ortsverbände aus Osterode, Bad Lauterberg, Northeim und Münster wohnten der Feier bei.
Nach den Grußworten zeichnete der Ortsbeauftragte gemeinsam mit dem Präsidenten die Helfer aus. Für ehrenvolle 40 jährige Mitarbeit und Einsatzbereitschaft wurden Heinz-Walther Ilsemann und Wolfgang Bremer ausgezeichnet. Für 30 jährige Hilfeleistungen wurden Thomas Reinert und Karl Spindeck geehrt. Markus Reinert und Karl Beermann bekam eine Auszeichnung für 25 jährige Mitgliedschaft. Für 20 jährige Dienste wurden Michael Koch ausgezeichnet. Sascha Saebel und Johannes Willen wurde für 10 jährige Mitgliedschaft geehrt. Bettina Wieser, Ingo Fricke, Martin Körber und Sebastian Magnus wurde für ihr besonderes Engagement mit dem Helferabzeichen in Gold ausgezeichnet.
Eine besondere Ehrung wurde dem Ortsbrandmeister Lothar Kahla zuteil, dem vom Präsidenten Albrecht Broemme das Helferzeichen in Gold mit Kranz für seine besonderen Verdienste in der Zusammenarbeit mit dem Technischen Hilfswerk verliehen wurde. Sichtlich überrascht bedankte er sich für die Ehrung.
Nach dem offiziellen Teil ging es in den gemütlichen Teil der Feier über. Die Gäste erfreuten sich an Speise, Tanz und heiteren Gesprächen. Doch mussten auch Helfer für ihre Fehltritte im vergangenen Jahr auf humorvolle Weise Buße tun: So wurde zum Tanz in "Gummistiefeln ohne Hacke" gefordert und ein Helfer musste sich mit verbundenen Augen auf einem Spielzeugräumgerät in eine Miniaturunterkunft einweisen lassen.

   

Präsident A.Broemme zu Gast im OV Clausthal
   

Präsident A.Broemme hält eine Rede
   

Ortsbrandmeister L.Kahla empfängt das Helferabzeichen in Gold mit Kranz
   

"Der Küche" werden Geschenke für ständige Versorgung und Sauberkeit überreicht
   

Wolfgang Bremer und Heinz-Walter Ilsemann werden für 40 jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet

Gruppenphoto der ausgezeichneten Helfer
   

A.Broemme erhält als Weihnachtsgeschenk eine harzer Brockenhexe
   

Zahlreiche Besucher wohnten der Feier bei
   

Helfer beim Tanz in "Gummistiefeln ohne Hacken"
   

Räumgerät einparken mit verbundenen Augen

   

Nach alter Tradition erschallt um Mitternacht der Clausthaler Mitternachtsschrei