Technisches Hilfswerk
OV Clausthal-Zellerfeld
  Home » Einsätze » Hilfe bei Überschwemmungen nach Starkregen Suche:
Wir über uns
Einheiten
Jugend
Fahrzeuge
Einsätze
Übungen
Sonstige Aktivitäten
Presse
Helfervereinigung
Links
Kontakt
 
Intern

2007-09-29
Hilfe bei Überschwemmungen nach Starkregen


Goslar, 29.09.2007

Kurz nach der Rückreise aus unserer slovakischen Partnerstadt wurde der Ortsverband am Samstag, dem 29.09. von der Feuerwehr Goslar zur Unterstützung bei Pump- und Sicherungsarbeiten angefordert. Die Feuerwehren der Umgebung waren bereits längere Zeit zum Schutz der Goslarer Innenstadt im Einsatz und sollten nun vom THW Goslar, Bad Lauterberg und Clausthal unterstützt werden.
Der OV Clausthal nahm am Einsatz mit 26 Helfern teil. Die Helfer wurden an verschiedenen Einsatzstellen eingesetzt. Ein Teil der Helfer unterstützte das Auspumpen mehrerer Keller in der Innenstadt bei Jürgenohl. Zu Beginn des Einsatzes stand das Wasser in einigen Kellern zwischen 20 cm und 40 cm hoch. Während der Pumparbeiten floss Wasser in die bereits leer gepumpten Keller nach, so daß diese teilweise mehrfach befreit werden mußten.
Andere Helfer waren der Feuerwehr Goslar mit dem Kipper 5t zur Erhöhung der Transportkapazität unterstellt, um unter anderem Sandsäcke in die Innenstadt zu transportieren.
Weitere Helfer halfen bei der Sicherung der Innenstadt. Die Gose war zu einem reißenden Strom angewachsen. Fußgängerbrücken waren überspült und mußten aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Herabtreibende Baumstämme blieben an den Brücken hängen und wurden mit hoher Kraft gegen sie gedrückt. Damit die Brücken keinen Schaden nehmen konnten mußten die Stämme herausgezogen oder, sofern dies nicht ohne Gefahr für die Helfer möglich war, mit Stangen unter den Brücken hindurch geleitet werden.
Das immer wieder steigende und fallende Wasser drohte mehrfach über die Gehwege in Keller zu fließen. Das Wasser mußte aus den verstopften Gullis zurück in die Gose gepumpt werden. Das Ufer wurde mit Sandsackwällen abgesichert, die im Laufe des Einsatzes weiter erhöht werden mußten.

Eingesetzte Helfer und Fahrzeuge des OV Clausthal:
26 Helfer OV Clausthal
GKW I
GKW II
Kipper 5t
MTW
MTW Jugend
VW Doppelkabiner
Pumpenanhänger
Notstromaggregat