Technisches Hilfswerk
OV Clausthal-Zellerfeld
  Home » Presse » Hilfe im Auftrag von UNICEF Suche:
Wir über uns
Einheiten
Jugend
Fahrzeuge
Einsätze
Übungen
Sonstige Aktivitäten
Presse
Helfervereinigung
Links
Kontakt
 
Intern

2006-10-26
Hilfe im Auftrag von UNICEF


   Daniel Gecht im Libanon im Einsatz
Daniel Gecht im Libanon im Einsatz
Bonn. Das THW setzt die Hilfe im Libanon fort. Im Auftrag des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) werden zwei Helfer des THW in einem Labor im Süden des Landes Trinkwasseranalysen durchführen.

Die beiden THW-Kräfte starten am heutigen Donnerstag von Frankfurt aus in den Libanon und werden bis Mitte Dezember in einem Labor der südlibanesischen Wasserwerke Analysen durchführen. Außerdem lernen die Trinkwasserexperten lokale Mitarbeiter an. Der Einsatz des THW im Rahmen des UNICEF-Projekts soll zur Verbesserung der Trinkwasserqualität in der südlibanesischen Region beitragen.

Damit werden die Hilfsmaßnahmen fortgeführt, mit denen die Bundesanstalt unmittelbar nach Beendigung des Nahostkonfliktes im August begonnen hatte. Knapp zwei Monate haben Einsatzkräfte des THW auf Ersuchen des Auswärtigen Amtes und im Auftrag des Bundesinnenministeriums in der Region um Tyrus und Nabatia beschädigte Infrastruktur in Stand gesetzt und rund 8.000 Haushalte wieder an die Wasserversorgung angeschlossen.


Mit der UNICEF hat das THW bereits im vergangenen Jahr zusammengearbeitet. Im Auftrag des Kinderhilfswerks sicherte das THW an einer UN-Versorgungsstation im Süd-Sudan die Trinkwasserversorgung der rückkehrenden Flüchtlinge, die aufgrund des Bürgerkrieges zuvor ihr Land verlassen haben.

Quelle:
www.thw.de

Link zum Original Artikel:
Hilfe im Auftrag von UNICEF

Weitere Artikel zum Thema:
Wiederaufbauhilfe im Libanon